Geheimnisse des Autokaufs bei einer Autoauktion

Geheimnisse des Autokaufs bei einer Autoauktion

Here's when it makes more sense to lease a new car instead of ...

Wenn Sie ein neues oder ein gebrauchtes Auto suchen, wissen Sie bereits, wie teuer es sein kann. Aus diesem Grund wenden sich immer mehr Menschen an die Autoauktion, um einen Deal für ein Auto zu finden. Es gibt zwei Arten von Auktionen: Eine ist ein privater Verkauf nur für Händler und die zweite ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Es gibt jedoch einige Tricks, um einen Deal beim Nur-Händler-Verkauf zu bekommen, selbst wenn Sie kein Händler sind.

Die meisten Leute denken fälschlicherweise, dass bei der Auktion nur Gebrauchtwagen verkauft werden. Das ist einfach nicht wahr. Neue Autohändler werden ihren überschüssigen Bestand an Neuwagen, die ebenfalls verkauft werden sollen, aufnehmen. So können Sie sowohl für neue als auch für gebrauchte Autos, Lastwagen und sogar Wohnmobile ein Angebot finden.

Es gibt zwei wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie zu einer Auktion gehen. Zunächst müssen Sie wissen, welches Fahrzeug Sie möchten (oder es zumindest auf mehrere Optionen eingrenzen). Dies verhindert, dass Sie zum Verkauf gehen, um einen gebrauchten Minivan zu kaufen, und in einem zweitürigen, kirschroten Cabrio nach Hause kommen! Wissen Sie, welche Optionen Sie definitiv wollen und ohne welche Sie leben können. Recherchieren Sie online über alle Optionen, die für das gewünschte Auto verfügbar sind und deren Wert. Zweitens kennen Sie Ihr Ausgabenlimit! Es gibt nichts Aufregenderes, als bei einer Auktion auf etwas zu bieten. Aber in der Raserei gefangen zu sein, hilft niemandem außer dem Verkäufer. Denken Sie daran, Sie versuchen, einen Deal für ein Auto zu bekommen. Legen Sie also ein Limit fest, wie viel Sie ausgeben möchten, und halten Sie sich daran. Wenn das Gebot höher ist als geplant, brechen Sie ab und warten Sie auf den nächsten Artikel.

Wenn Sie kein Händler sind, aber ein Auto von einer Nur-Händler-Auktion erhalten möchten, gibt es ein Geheimnis, das viele Menschen nicht kennen. Rufen Sie einige Ihrer örtlichen Gebrauchtwagenhändler an und teilen Sie ihnen mit, dass Sie nach einem bestimmten Auto suchen und sich fragen, ob sie zu einer Auktion gehen und das Fahrzeug in Ihrem Namen kaufen würden. Einige Händler sind dazu bereit. Einige berechnen Ihnen eine Pauschale; Einige berechnen einen Prozentsatz der Fahrzeugkosten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine schriftliche Vereinbarung mit allen im Voraus vereinbarten Kosten getroffen haben und dass der Händler den Höchstbetrag kennt, den Sie bereit sind, auszugeben, wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden.

https://www.bares4cars.de/siegen/